Info:

Kunde
L. Michow & Sohn GmbH

Projekt
Bewegungsparcours Giro Vitale

Mehrwert
Fördert ohne zu überfordern die Gesundheit im öffentlichen Raum

Exercise concept Giro Vitale

outdoor exercise trail for people who want to keep fit without getting over-exhausted

Giro Vitale is conceived as an outdoor exercise trail for people who want to keep fit without getting over-exhausted or putting themselves at risk. Its distinctive features are ease of use, a co-ordinated course of movements, and a pleasingly restrained design: „For the 50+ generation we pay special attention to high-quality design. We are different from other businesses who still look to playgrounds or workout machines for their inspiration,” explains the Hamburg-based company L. Michow & Sohn GmbH.

Arm puller, swivel disc and nordic trainer are some of the features of the Giro Vitale programme. All elements have a clear design and solid workmanship, which makes them suitable for use in public and semi-public spaces, such as older people’s residences, rehabilitation clinics, or care homes. Giro Vitale has been successfully introduced in public spaces, with more than 280 installations in Germany and Europe over the last nine years. The programme is constantly expanded in co-operation with ergotherapists and users.

Focus in Silver – design prize for the exercise concept Giro Vitale

In the words of the jury of the International Design Prize Baden-Württemberg: „A very convincing, user-oriented solution. It allows older people who are no longer fully mobile to gently exercise and boost their mobility, while sitting on a park bench and having a chat.“

grauwert offers a consulting package, including a checklist, for all those who want to successfully realise exercising concepts in outdoor spaces. We inform you about user requirements, discuss the latest solutions and give an overview of the market.

For more information visit www.giro-vitale.de

Mit dem Bewegungsparcours Giro Vitale entstand eine attraktive Möglichkeit zur Gesundheitsförderung im öffentlichen Raum. Das Angebot überfordert nicht und lädt zu kleinen Übungen ein: Radtrainer, Balancebrett oder Nordic-Trainer bieten eine gute Möglichkeit, um in Eigenmotivation etwas für die Gesundheit zu tun und werden seit vielen Jahren erfolgreich in Parks und im Umfeld von Wohnanlagen eingesetzt. So ein wichtiger Beitrag für den Erhalt der Gesundheit bis ins hohe Alter geleistet. Ein Mehrwert, der auch in einer Studie der Charité Berlin nachgewiesen werden konnte (Blümke, 2014). Aktuell untersucht grauwert, ob dieses Bewegungsangebot zur selbstständigen Nutzung im Umfeld von Klinik oder Reha-Zentrum für rehabilitierende Patientinnen und Patienten klassische Angebote, wie Ergotherapie und Physiotherapie, sinnvoll ergänzen kann. Der informelle Ansatz ermöglicht attraktive Außenanlagen mit einem gesundheitlichen Mehrwert zu verbinden – so kann Gesundheitsförderung im Design für Alle aussehen. Ausgezeichnet mit dem Focus Silver 2010.

 

This site uses cookies. By using this website, you agree to cookies being set. More Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen