Kurzinfo:
12.07.2018

Unterstützung für die Hamburgische Bürgerschaft

Höhenverstellbares Redepult im Plenarsaal

Seit drei Jahren Unterstützt grauwert im Hamburger Rathaus Bürgerschaft und Senat in Fragen von Inklusion und Barrierefreiheit. Derzeit wird ein besonders sichtbarer Schritt umgesetzt und das Redepult im Plenarsaal höhenverstellbar umgesetzt.

Dabei konnte grauwert mit einem attraktiven Konzept sowohl die Anforderungen des Denkmalschutzes als auch des politischen Betriebes vereinen. Bislang mussten Abgeordnete auf dem Weg zum Pult eine Stufe überwinden. Damit künftig auch Rednerinnen und Redner im Rollstuhl eigenständig vor das Plenum gelangen können, wird der Boden, so wie das Pult, barrierefrei umgesetzt und im Stil des historischen Plenarsaals gestaltet.

Ein erster sichtbarer Schritt auf dem Weg zum barrierefreien Rathaus, dem sicher viele weitere folgen werden, so Präsidentin Carola Veit.

Mehr dazu auf  www.hamburgische-buergerschaft.de

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen